Die gezielte Suche nach hervorragenden Quellen

Im Rahmen einer wissenschaftlichen Arbeit geht es zu Beginn vor allem um die gezielte Suche und Identifikation von thematisch relevanter Literatur. Nur wer fokussiert das vorhandene Angebot an verfügbaren Werken durchleuchtet und die für die eigene Arbeit entscheidenden Quellen herausfiltert, kann ex post mit seinem akademischen Werk überzeugen. Noch immer wird dieser fundamentale erste Schritt des wissenschaftlichen Arbeitens von zahlreichen Studenten offenkundig unterschätzt. Dies wirkt sich in den allermeisten Fällen negativ auf die Bewertung der Arbeit aus. Überlassen Sie daher nichts dem Zufall und vertrauen Sie bei der zielgerichteten Investigation von relevanter und vor allem erstklassiger Literatur den erfahrenen Experten von studiconsulting. Wir wissen genau auf welche wissenschaftliche Datenbanken wir zurückgreifen müssen, um die für Sie adäquaten Quellen zu sichten.

Das Spektrum der von uns favorisierten Datenbanken ist sehr groß. Eine kleine Auswahl finden Sie auf unserer Startseite. Dabei berücksichtigen wir selbstverständlich auch die jeweilige Qualität der Quellen. Üblicherweise werden wissenschaftliche Werke (ausgenommen Monographien, Sammelwerke etc.) in einschlägigen Zeitschriften publiziert. Letztere werden in Abhängigkeit von Ihrer Qualität mit unterschiedlichen Rankings versehen. Hierbei wird für gewöhnlich zwischen A+, A, B, C usw. differenziert. Wir kennen die Rankings der verschiedenen Zeitschriften und können daher gezielt erstklassige Literatur berücksichtigen. Die Verwendung von qualitativ hochwertiger Literatur ist u.a. ein wesentliches Bewertungskriterium Ihrer Arbeit. Studiconsulting hilft Ihnen gerne bei diesem fundamentalen ersten Schritt.